Fühlen Sie sich besser. Bewegen Sie sich besser. Erhalten Sie eine angenehme Behandlung mit der Winback-Therapie.


Sofortige Ergebnisse ab der ersten Sitzung.

Nehmen Sie Ihr aktives Leben mit der Winback-Therapie wieder auf.

comment-portrait-image

"Das ist wirklich erstaunlich! Wir haben wirklich das Gefühl, dass wir uns auf eine Therapie verlassen können, die die Muskelregeneration beschleunigt und alles repariert, was kaputt gegangen ist. Die Ergebnisse haben jedes Mal meine Erwartungen übertroffen, mit einer unglaublichen Erholungs- und Muskelmobilisierungszeit."

Jérémy

Patientin von Sophie Paris, Physiotherapeutin, Frankreich

comment-portrait-image

"Ich kann die Winback-Therapie nur empfehlen. Warten Sie nicht, bis Sie leiden, denn wenn diese Therapie die Lösung für Ihr Problem ist, werden die Ergebnisse schnell eintreten."

Mathieu

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

comment-portrait-image

"Die Winback-Therapie war entscheidend für meine Genesung. Aufgrund eines Unfalls hatte ich schreckliche Schmerzen und Beschwerden im Steißbein, die meine Fähigkeit, das Leben zu genießen, beeinträchtigten, da ich nicht mehr sitzen konnte, ohne mich ständig zu verletzen. Dies hielt vier Monate lang an, bis ich Irene Hernandez bei H&D Physical Therapy kennenlernte, die bei der Behandlung von Beckenbodenproblemen die Winback-Technologie einsetzt. Nach nur zwei Sitzungen der Physiotherapie für den Beckenboden mit der Winback-Technologie fühlte ich mich geheilt und wieder normal - ich konnte es gar nicht glauben! Schon nach der ersten Sitzung hatten sich meine Beschwerden und Schmerzen um mindestens 70 % verringert. Ich verdanke alles Irene und Winback, dass ich wieder völlig gesund bin (und das so schnell!!) und kann die Produkte von Winback nur empfehlen."

N.J

Patientin von Irene Hernandez, PT, H&D Physical Therapy, NYC, USA

comment-portrait-image

"Ich habe diese erstaunliche Erfindung an meinem Bein angewendet, da ich die unglaublichsten Schmerzen hatte, die ich je zuvor erlebt hatte!!! Innerhalb von 3 Tagen nach der Behandlung war ich fast wieder ganz der Alte!!! Bei mir wurde ein Knochensporn, der auf den Ischiasnerv drückt, und Arthritis diagnostiziert. Ich wachte auf und konnte mein rechtes Bein nicht mehr belasten. Der stechende Schmerz war unerträglich."

Mae

Patientin

comment-portrait-image

"Seit Mitte Juni hatte ich Schmerzen in meinem linken Ellenbogen. Anfang Juli wurden die Schmerzen unerträglich, und ich begab mich in die Notaufnahme, wo ich zehn Tage lang einen Gips trug, mit der Diagnose Epicondylitis. Als der Gips abgenommen wurde, verschrieb mir der orthopädische Chirurg Physiotherapie, Stoßwellen und Infiltrationen, die bereits geplant waren. Ich kontaktierte meinen Physiotherapeuten Michaël Stassin, um so schnell wie möglich mit den Sitzungen zu beginnen. Er schlug mir sofort eine Behandlung mit der Winback-Tecartherapie vor. Schon nach der ersten Sitzung spürte ich eine echte Erleichterung und nach fünf Sitzungen, zwei pro Woche, war ich schmerzfrei. Ich kann die Tecartherapie nur empfehlen und danke Mika für ihre Beratung".

Roxane

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

comment-portrait-image

"Mit dieser Nachricht möchte ich mich bei Ihnen bedanken, Michael, dass Sie mich von meinen anhaltenden starken Schmerzen im rechten Fuß (nach einer Fraktur) vollständig geheilt haben, die seit mehr als einem Jahr andauerten... Ich habe mich sogar einer Infiltration unterzogen, die drei Wochen lang wirkte, obwohl ich immer noch Schmerzen hatte (etwas weniger). Mein behandelnder Arzt M. Francis Deghislages hat Sie empfohlen. Das Gerät Winback TECAR wirkt wie Magie, ich muss sagen, dass ich anfangs etwas skeptisch war, aber ab der zweiten Sitzung habe ich sofort eine Verbesserung gespürt. Am Ende der fünften Sitzung waren die Schmerzen verschwunden.
Mit 2 Sitzungen pro Woche dauerte es zwei Wochen, um die Schmerzen zu beseitigen und jetzt ist alles wieder normal, manchmal frage ich mich: an welchem Fuß hatte ich Schmerzen? Wenn Sie jemals Schmerzen haben, zögern Sie nicht, den Physiotherapeuten Michaël Stassin aufzusuchen, er ist da, um Ihnen zu helfen, die Schmerzen loszuwerden, und es funktioniert."

Denis B.

Patientin von Michael Stassin, Physiotherapeut, Belgien

comment-portrait-image

"Diese Therapie hat es mir ermöglicht, innerhalb von 5 Sitzungen nicht nur die Narben geschmeidig zu machen, sondern auch meine Unterbauchschmerzen zu lindern."

Valérie

Patientin von Caroline Rannou, Physiotherapeutin, Frankreich

comment-portrait-image

"Das Nützliche an diesem Gerät ist, dass alles Handarbeit ist. Massagen und all diese Dinge sind gut, aber nicht so tiefgehend, während es mit diesem Gerät großartig ist. Jeden Tag massiert sie meinen Arm, sie trägt eine kalte Creme auf mich auf und all das. Das ist sehr wohltuend. Ich kann meinen Arm heben, wie ich will, ich mache das genauso wie alle anderen."

Dominique

Patientin von Cécile Rognoni, Physiotherapeutin in Tourves (Frankreich)

comment-portrait-image

"Nach einer doppelten Verstauchung im Dezember begann ich meine Rehabilitation mit einer klassischen Behandlung, aber im Stadium der Propriozeption blieben die Schmerzen bestehen, die mich daran hinderten, meine Übungen zu verbessern. Wir versuchten es daher mit der Winback Tecartherapie. Überraschenderweise verschwand der Schmerz fast völlig, obwohl ich nichts spürte. Sehr empfehlenswert!"

Quentin

Patient von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

comment-portrait-image

"Ich möchte meine überraschende Erfahrung mit der Winback Tecartherapie mit Ihnen teilen. Seit über einem Jahr litt ich an Schmerzen an der oberen Außenseite meines rechten Fußes.
Der Grund dafür war meine Arbeit als Gemüsegärtner, bei der ich immer stand, und mein Sport (Joggen und Tennis). Die Schmerzen hatten sich allmählich eingeschlichen, und weil ich glaubte, das Richtige zu tun, nahm ich regelmäßig entzündungshemmende Medikamente ein, sodass ich sie nicht mehr spürte.
Einige Kunden machten mich auf die Tecartherapie, ihre Vorteile und ihren regionalen Anwender, den Physiotherapeuten Michaël Stassin, aufmerksam. Und dann ... wie überrascht war ich!
Eine einzige Tecartherapie-Sitzung machte den Schmerzen ein Ende und ich konnte schon am nächsten Tag wieder Sport treiben. Ehrlich gesagt ... wenn Sie Schmerzen haben, warten Sie nicht! Schließen Sie sich einem Therapeuten an, der diese Behandlungstechnik anwendet."

Jean-Michel

Patient von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

comment-portrait-image

"Monatelang litt ich unter meinem linken Ellbogen. Anfang Juli wurden die Schmerzen unerträglich und ich ging in die Notaufnahme mit der Diagnose Epicondylitis. Ich wandte mich an meinen Physiotherapeuten, der mir sofort eine Behandlung mit Winback Tecartherapy anbot. Von der ersten Sitzung an spürte ich eine echte Erleichterung, und nach fünf Behandlungen, zwei pro Woche, hatte ich keine Schmerzen mehr."

David

Patient

comment-portrait-image

"Seit einigen Wochen litt ich unter Schulterschmerzen, die sich auf den gesamten rechten Arm ausbreiteten. Mein Arzt hatte mir Physiotherapie verschrieben. Da mein Mann bereits mit einer Tecartherapie behandelt worden war (und sehr zufrieden war), entschied ich mich für die gleiche Technik; zufällig war gerade das neue Gerät eingetroffen: das WINBACK BACK4. So kam ich in den Genuss der ersten Behandlungen mit diesem Gerät. ICH BIN ÜBERWÄLTIGT!
Nach sechs Behandlungen zweimal pro Woche ist das Ergebnis spektakulär.
Ich habe keine Schmerzen mehr und ich musste nicht einmal aufhören zu arbeiten, um zu sehen, wie sich meine Situation verbessert hat. Ich kann diese Technik nur empfehlen."

Stéphanie

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

comment-portrait-image

"Ich habe sehr bald nach meiner Totalablation der linken Brust und mehrerer Lymphknoten (D+10) mit der Rehabilitation begonnen. Die Behandlung mit Winback hat mir eine echte Erleichterung verschafft; sie hat mir die volle Beweglichkeit in der Schulter zurückgegeben und die Lymphstauung gelöst, die die Schmerzen verursachte und mir ein Schweregefühl im linken Arm bescherte. Die Behandlung ist sehr angenehm und ich mache sie zweimal pro Woche: eine große Hilfe"

Catherine

Post-Brustkrebspatientin, Frankreich

comment-portrait-image

"Nach einem Sturz konnte ich mein Knie nicht mehr beugen und aufstehen und hatte unerträgliche Schmerzen. Mehrere Untersuchungen ergaben, dass die Bänder gerissen waren und wahrscheinlich auch der Meniskus beschädigt war. Während ich auf meinen zweiten Termin bei meinem Orthopäden wartete, der die Diagnose und die Behandlung festlegen wird, wurde eine konservative Behandlung, einschließlich Physiotherapie, festgelegt.

Nach mehreren Manipulationen, Massagen und Übungen zur Wiedererlangung der Stabilität haben wir die Winback-Therapie angewendet. Hier sind die Ergebnisse der zweiten Sitzung:

- Besserer Bewegungsumfang
- Deutliche Verringerung der Schmerzen
- Schrittweise Rückkehr zur Kniestabilität

Ich freue mich schon auf meine nächste Winback Tecar Sitzung!"

Julie

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

comment-portrait-image

"Ich litt mehrere Wochen lang an einer Sehnenentzündung der rechten Achillessehne. Ich kann die Wirksamkeit dieser Behandlung nicht genug betonen, denn nach 9 Sitzungen konnte ich wieder ganz normal gehen."

Laurent

Patient von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

comment-portrait-image

"Vor kurzem hat sich mein Physiotherapeut mit der Winback Tecar Therapie ausgestattet. Wir haben zunächst nur die Einzigartigkeit an der Halswirbelsäule ausprobiert. Nach der ersten Sitzung spürte ich sofort eine Erleichterung und ein Gefühl der Leichtigkeit. Ich merkte es sofort, als ich meine Jacke wieder anzog, die ich vorher nicht einmal auf den Schultern tragen konnte.

Ein paar Stunden später war ich immer erleichterter und merkte, dass ich freier atmen konnte. Nach 3 Sitzungen hatte ich keine Schmerzen mehr am Trapezius und an der Halswirbelsäule und auch keine Entzündungen mehr. Ich fand eine Geschmeidigkeit zurück, die ich sogar vergessen hatte."

Michel

Patient, der von seiner Fibromyalgie befreit wurde, durch Guy Everts, Physiotherapeut, Belgien

comment-portrait-image

"Vor 5 Monaten bin ich aus 3 Metern Höhe gestürzt und habe mir dabei eine Fraktur des linken Schienbeinkopfes zugezogen. Als die Rehabilitation begann, war mein Fuß nach 2 Monaten der Ruhigstellung und dem Einsetzen von Osteosynthesematerial sehr taub. Glücklicherweise konnte ich von der Tecar-Therapie profitieren, um alle Bewegungen meines Fußes schmerzfrei wiederzuerlangen. Während die Rehabilitation meines Fußes sichtbare Fortschritte machte, traten zunehmend andere Folgen meines Sturzes auf: Schmerzen in der rechten Schulter, die bis in den Arm reichten. Um diese Schmerzen zu lindern, schlug mir meine Physiotherapeutin vor, die Winback-Therapie auszuprobieren. Während dieser Sitzung spürte ich sofort eine Erleichterung und eine Leichtigkeit in diesem Arm, dank der Massage meines Physiotherapeuten, aber auch dank der Hochfrequenzströme von TECAR. In nur einer Sitzung sind die Schmerzen von 7 auf 4 von 10 gesunken, aber vor allem habe ich einen besseren Bewegungsradius.

Julian

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

comment-portrait-image

"Das ist wirklich erstaunlich! Wir haben wirklich das Gefühl, dass wir uns auf eine Therapie verlassen können, die die Muskelregeneration beschleunigt und alles repariert, was kaputt gegangen ist. Die Ergebnisse haben jedes Mal meine Erwartungen übertroffen, mit einer unglaublichen Erholungs- und Muskelmobilisierungszeit."

Jérémy

Patientin von Sophie Paris, Physiotherapeutin, Frankreich

comment-portrait-image

"Ich kann die Winback-Therapie nur empfehlen. Warten Sie nicht, bis Sie leiden, denn wenn diese Therapie die Lösung für Ihr Problem ist, werden die Ergebnisse schnell eintreten."

Mathieu

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

Nehmen Sie Ihr aktives Leben mit der Winback-Therapie wieder auf.

comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image

"Das ist wirklich erstaunlich! Wir haben wirklich das Gefühl, dass wir uns auf eine Therapie verlassen können, die die Muskelregeneration beschleunigt und alles repariert, was kaputt gegangen ist. Die Ergebnisse haben jedes Mal meine Erwartungen übertroffen, mit einer unglaublichen Erholungs- und Muskelmobilisierungszeit."

Jérémy

Patientin von Sophie Paris, Physiotherapeutin, Frankreich

"Ich kann die Winback-Therapie nur empfehlen. Warten Sie nicht, bis Sie leiden, denn wenn diese Therapie die Lösung für Ihr Problem ist, werden die Ergebnisse schnell eintreten."

Mathieu

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

"Die Winback-Therapie war entscheidend für meine Genesung. Aufgrund eines Unfalls hatte ich schreckliche Schmerzen und Beschwerden im Steißbein, die meine Fähigkeit, das Leben zu genießen, beeinträchtigten, da ich nicht mehr sitzen konnte, ohne mich ständig zu verletzen. Dies hielt vier Monate lang an, bis ich Irene Hernandez bei H&D Physical Therapy kennenlernte, die bei der Behandlung von Beckenbodenproblemen die Winback-Technologie einsetzt. Nach nur zwei Sitzungen der Physiotherapie für den Beckenboden mit der Winback-Technologie fühlte ich mich geheilt und wieder normal - ich konnte es gar nicht glauben! Schon nach der ersten Sitzung hatten sich meine Beschwerden und Schmerzen um mindestens 70 % verringert. Ich verdanke alles Irene und Winback, dass ich wieder völlig gesund bin (und das so schnell!!) und kann die Produkte von Winback nur empfehlen."

N.J

Patientin von Irene Hernandez, PT, H&D Physical Therapy, NYC, USA

"Ich habe diese erstaunliche Erfindung an meinem Bein angewendet, da ich die unglaublichsten Schmerzen hatte, die ich je zuvor erlebt hatte!!! Innerhalb von 3 Tagen nach der Behandlung war ich fast wieder ganz der Alte!!! Bei mir wurde ein Knochensporn, der auf den Ischiasnerv drückt, und Arthritis diagnostiziert. Ich wachte auf und konnte mein rechtes Bein nicht mehr belasten. Der stechende Schmerz war unerträglich."

Mae

Patientin

"Seit Mitte Juni hatte ich Schmerzen in meinem linken Ellenbogen. Anfang Juli wurden die Schmerzen unerträglich, und ich begab mich in die Notaufnahme, wo ich zehn Tage lang einen Gips trug, mit der Diagnose Epicondylitis. Als der Gips abgenommen wurde, verschrieb mir der orthopädische Chirurg Physiotherapie, Stoßwellen und Infiltrationen, die bereits geplant waren. Ich kontaktierte meinen Physiotherapeuten Michaël Stassin, um so schnell wie möglich mit den Sitzungen zu beginnen. Er schlug mir sofort eine Behandlung mit der Winback-Tecartherapie vor. Schon nach der ersten Sitzung spürte ich eine echte Erleichterung und nach fünf Sitzungen, zwei pro Woche, war ich schmerzfrei. Ich kann die Tecartherapie nur empfehlen und danke Mika für ihre Beratung".

Roxane

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

"Mit dieser Nachricht möchte ich mich bei Ihnen bedanken, Michael, dass Sie mich von meinen anhaltenden starken Schmerzen im rechten Fuß (nach einer Fraktur) vollständig geheilt haben, die seit mehr als einem Jahr andauerten... Ich habe mich sogar einer Infiltration unterzogen, die drei Wochen lang wirkte, obwohl ich immer noch Schmerzen hatte (etwas weniger). Mein behandelnder Arzt M. Francis Deghislages hat Sie empfohlen. Das Gerät Winback TECAR wirkt wie Magie, ich muss sagen, dass ich anfangs etwas skeptisch war, aber ab der zweiten Sitzung habe ich sofort eine Verbesserung gespürt. Am Ende der fünften Sitzung waren die Schmerzen verschwunden.
Mit 2 Sitzungen pro Woche dauerte es zwei Wochen, um die Schmerzen zu beseitigen und jetzt ist alles wieder normal, manchmal frage ich mich: an welchem Fuß hatte ich Schmerzen? Wenn Sie jemals Schmerzen haben, zögern Sie nicht, den Physiotherapeuten Michaël Stassin aufzusuchen, er ist da, um Ihnen zu helfen, die Schmerzen loszuwerden, und es funktioniert."

Denis B.

Patientin von Michael Stassin, Physiotherapeut, Belgien

"Diese Therapie hat es mir ermöglicht, innerhalb von 5 Sitzungen nicht nur die Narben geschmeidig zu machen, sondern auch meine Unterbauchschmerzen zu lindern."

Valérie

Patientin von Caroline Rannou, Physiotherapeutin, Frankreich

"Das Nützliche an diesem Gerät ist, dass alles Handarbeit ist. Massagen und all diese Dinge sind gut, aber nicht so tiefgehend, während es mit diesem Gerät großartig ist. Jeden Tag massiert sie meinen Arm, sie trägt eine kalte Creme auf mich auf und all das. Das ist sehr wohltuend. Ich kann meinen Arm heben, wie ich will, ich mache das genauso wie alle anderen."

Dominique

Patientin von Cécile Rognoni, Physiotherapeutin in Tourves (Frankreich)

"Nach einer doppelten Verstauchung im Dezember begann ich meine Rehabilitation mit einer klassischen Behandlung, aber im Stadium der Propriozeption blieben die Schmerzen bestehen, die mich daran hinderten, meine Übungen zu verbessern. Wir versuchten es daher mit der Winback Tecartherapie. Überraschenderweise verschwand der Schmerz fast völlig, obwohl ich nichts spürte. Sehr empfehlenswert!"

Quentin

Patient von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

"Ich möchte meine überraschende Erfahrung mit der Winback Tecartherapie mit Ihnen teilen. Seit über einem Jahr litt ich an Schmerzen an der oberen Außenseite meines rechten Fußes.
Der Grund dafür war meine Arbeit als Gemüsegärtner, bei der ich immer stand, und mein Sport (Joggen und Tennis). Die Schmerzen hatten sich allmählich eingeschlichen, und weil ich glaubte, das Richtige zu tun, nahm ich regelmäßig entzündungshemmende Medikamente ein, sodass ich sie nicht mehr spürte.
Einige Kunden machten mich auf die Tecartherapie, ihre Vorteile und ihren regionalen Anwender, den Physiotherapeuten Michaël Stassin, aufmerksam. Und dann ... wie überrascht war ich!
Eine einzige Tecartherapie-Sitzung machte den Schmerzen ein Ende und ich konnte schon am nächsten Tag wieder Sport treiben. Ehrlich gesagt ... wenn Sie Schmerzen haben, warten Sie nicht! Schließen Sie sich einem Therapeuten an, der diese Behandlungstechnik anwendet."

Jean-Michel

Patient von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

"Monatelang litt ich unter meinem linken Ellbogen. Anfang Juli wurden die Schmerzen unerträglich und ich ging in die Notaufnahme mit der Diagnose Epicondylitis. Ich wandte mich an meinen Physiotherapeuten, der mir sofort eine Behandlung mit Winback Tecartherapy anbot. Von der ersten Sitzung an spürte ich eine echte Erleichterung, und nach fünf Behandlungen, zwei pro Woche, hatte ich keine Schmerzen mehr."

David

Patient

"Seit einigen Wochen litt ich unter Schulterschmerzen, die sich auf den gesamten rechten Arm ausbreiteten. Mein Arzt hatte mir Physiotherapie verschrieben. Da mein Mann bereits mit einer Tecartherapie behandelt worden war (und sehr zufrieden war), entschied ich mich für die gleiche Technik; zufällig war gerade das neue Gerät eingetroffen: das WINBACK BACK4. So kam ich in den Genuss der ersten Behandlungen mit diesem Gerät. ICH BIN ÜBERWÄLTIGT!
Nach sechs Behandlungen zweimal pro Woche ist das Ergebnis spektakulär.
Ich habe keine Schmerzen mehr und ich musste nicht einmal aufhören zu arbeiten, um zu sehen, wie sich meine Situation verbessert hat. Ich kann diese Technik nur empfehlen."

Stéphanie

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

"Ich habe sehr bald nach meiner Totalablation der linken Brust und mehrerer Lymphknoten (D+10) mit der Rehabilitation begonnen. Die Behandlung mit Winback hat mir eine echte Erleichterung verschafft; sie hat mir die volle Beweglichkeit in der Schulter zurückgegeben und die Lymphstauung gelöst, die die Schmerzen verursachte und mir ein Schweregefühl im linken Arm bescherte. Die Behandlung ist sehr angenehm und ich mache sie zweimal pro Woche: eine große Hilfe"

Catherine

Post-Brustkrebspatientin, Frankreich

"Nach einem Sturz konnte ich mein Knie nicht mehr beugen und aufstehen und hatte unerträgliche Schmerzen. Mehrere Untersuchungen ergaben, dass die Bänder gerissen waren und wahrscheinlich auch der Meniskus beschädigt war. Während ich auf meinen zweiten Termin bei meinem Orthopäden wartete, der die Diagnose und die Behandlung festlegen wird, wurde eine konservative Behandlung, einschließlich Physiotherapie, festgelegt.

Nach mehreren Manipulationen, Massagen und Übungen zur Wiedererlangung der Stabilität haben wir die Winback-Therapie angewendet. Hier sind die Ergebnisse der zweiten Sitzung:

- Besserer Bewegungsumfang
- Deutliche Verringerung der Schmerzen
- Schrittweise Rückkehr zur Kniestabilität

Ich freue mich schon auf meine nächste Winback Tecar Sitzung!"

Julie

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

"Ich litt mehrere Wochen lang an einer Sehnenentzündung der rechten Achillessehne. Ich kann die Wirksamkeit dieser Behandlung nicht genug betonen, denn nach 9 Sitzungen konnte ich wieder ganz normal gehen."

Laurent

Patient von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

"Vor kurzem hat sich mein Physiotherapeut mit der Winback Tecar Therapie ausgestattet. Wir haben zunächst nur die Einzigartigkeit an der Halswirbelsäule ausprobiert. Nach der ersten Sitzung spürte ich sofort eine Erleichterung und ein Gefühl der Leichtigkeit. Ich merkte es sofort, als ich meine Jacke wieder anzog, die ich vorher nicht einmal auf den Schultern tragen konnte.

Ein paar Stunden später war ich immer erleichterter und merkte, dass ich freier atmen konnte. Nach 3 Sitzungen hatte ich keine Schmerzen mehr am Trapezius und an der Halswirbelsäule und auch keine Entzündungen mehr. Ich fand eine Geschmeidigkeit zurück, die ich sogar vergessen hatte."

Michel

Patient, der von seiner Fibromyalgie befreit wurde, durch Guy Everts, Physiotherapeut, Belgien

"Vor 5 Monaten bin ich aus 3 Metern Höhe gestürzt und habe mir dabei eine Fraktur des linken Schienbeinkopfes zugezogen. Als die Rehabilitation begann, war mein Fuß nach 2 Monaten der Ruhigstellung und dem Einsetzen von Osteosynthesematerial sehr taub. Glücklicherweise konnte ich von der Tecar-Therapie profitieren, um alle Bewegungen meines Fußes schmerzfrei wiederzuerlangen. Während die Rehabilitation meines Fußes sichtbare Fortschritte machte, traten zunehmend andere Folgen meines Sturzes auf: Schmerzen in der rechten Schulter, die bis in den Arm reichten. Um diese Schmerzen zu lindern, schlug mir meine Physiotherapeutin vor, die Winback-Therapie auszuprobieren. Während dieser Sitzung spürte ich sofort eine Erleichterung und eine Leichtigkeit in diesem Arm, dank der Massage meines Physiotherapeuten, aber auch dank der Hochfrequenzströme von TECAR. In nur einer Sitzung sind die Schmerzen von 7 auf 4 von 10 gesunken, aber vor allem habe ich einen besseren Bewegungsradius.

Julian

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

"Das ist wirklich erstaunlich! Wir haben wirklich das Gefühl, dass wir uns auf eine Therapie verlassen können, die die Muskelregeneration beschleunigt und alles repariert, was kaputt gegangen ist. Die Ergebnisse haben jedes Mal meine Erwartungen übertroffen, mit einer unglaublichen Erholungs- und Muskelmobilisierungszeit."

Jérémy

Patientin von Sophie Paris, Physiotherapeutin, Frankreich

"Ich kann die Winback-Therapie nur empfehlen. Warten Sie nicht, bis Sie leiden, denn wenn diese Therapie die Lösung für Ihr Problem ist, werden die Ergebnisse schnell eintreten."

Mathieu

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

WINBACK THERAPY

Mit Winback werden Sie schneller als je zuvor wieder gesund. Das bedeutet bessere Genesung in kürzerer Zeit mit dauerhaften Ergebnissen.

VON IHRER 1. SITZUNG AN

Schmerzen werden gelindert

Die Beweglichkeit nimmt zu

Die Reha wird beschleunigt

winback-tecar-center-find-therapist-therapy
winback-tecar-center-find-therapist-therapy

WIE FUNKTIONIERT ES?


Der Therapeut platziert zwei Elektroden auf dem Körper rund um den Behandlungsbereich. Ein schmerzfreier, hochfrequenter Strom durchfließt den Körper, wobei sich der Therapeut mit seiner Handtechnik auf den Behandlungsbereich konzentriert.

SUPERCHARGE FÜR IHREN KÖRPER


Die Winback-Therapie ist ein natürlicher Biobeschleuniger, der die natürliche Regenerationsfähigkeit des Körpers beschleunigt. Erreichen Sie in nur 20 Minuten wieder Ihre volle Leistungsfähigkeit!

tecartherapy-safe-therapy-tecar-therapist-kine-rehabilitation
tecartherapy-safe-therapy-tecar-therapist-kine-rehabilitation

IHR ERLEBNIS


Nicht-invasive & komfortable Behandlung


Die Winback-Therapie ist sicher und 100% natürlich für den Körper. Sie bietet Ihnen auch einen Moment der Entspannung: ein Gefühl von sanfter Wärme schenkt Ihnen Komfort und Wohlbefinden und beseitigt Ihre Schmerzen.

KONTRAINDIKATIONEN Herzschrittmacher, Insulinpumpe, Schwangere, Hitzeempfindlichkeit, Fieber, Thrombophlebitis, Krebs, Wachstumsfuge und keine Kontraindikation bei Prothesen und Osteosynthese

Die Winback-Therapie kann die Lösung sein, um Ihnen bei der Rehabilitation zu helfen, wenn andere Ansätze erfolglos waren.

comment-portrait-image

"Ich leide seit 8 Wochen an einer Trochanteritis in der linken Hüfte und mein Arzt hat mir Physiotherapie verschrieben.
Ich werde mit dem neuen Gerät von Winback, dem BACK4, behandelt, mit zwei Sitzungen pro Woche.
Wenn meine Schmerzen nach drei Sitzungen bei 10/10 lagen, schätze ich sie jetzt auf 5.
Diese Methode hat mir eine enorme Erleichterung verschafft und mir eine weitere Infiltration erspart. Ich kann sie nur empfehlen!"

Nanny

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

comment-portrait-image

"Im Mai 2021 hatte ich eine Operation an meinem Fußgewölbe: ein Knötchen wurde entfernt (Ledderhose-Krankheit).
Seitdem ist mein Fuß sehr empfindlich, steif und schmerzhaft, so dass ich Schwierigkeiten habe, aufrecht zu stehen und mich nicht auf die Zehen stellen kann.
In meiner Verzweiflung empfahl mir mein Hausarzt die Winback-Physiotherapie, die ich Ende Dezember 2021 begonnen habe.
Drei Sitzungen genügten, um eine deutliche Verbesserung festzustellen: Schmerzlinderung, Wiederherstellung der Beweglichkeit, Wiedererlangung des Tastsinns.
Nach 8 Sitzungen (2 Sitzungen pro Woche) war ich in der Lage, meine Schuhe anzuziehen, meine Fersen wieder aufzusetzen, den ganzen Tag zu stehen und keine Schmerzen mehr zu haben."

Martine

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

comment-portrait-image

"Winback hat mir bei meiner inkompletten Querschnittslähmung geholfen: Ohne von Magie sprechen zu wollen, bin ich sehr erstaunt über die Ergebnisse, die ich in den ersten 48 Stunden nach der Sitzung verspürte. Bei der ersten Testsitzung hat mein Physiotherapeut nur meinen Magen und mein linkes Bein behandelt. Als ich nach Hause kam, war mein linkes Bein, mit dem ich normalerweise Probleme beim Treppensteigen hatte, weit über die Stufe hinausgewachsen. Die Sanitäter, die mich an diesem Tag begleiteten, konnten es nicht glauben, und zu allem Überfluss hatte ich auch noch Stuhlgang, obwohl mein Stuhlgang normalerweise sehr schwierig ist ... Außerdem war bis zum Mittag des nächsten Tages mein linker Fuß, der normalerweise eiskalt ist, warm. Nach der zweiten Sitzung und der Behandlung beider Beine und des Magens hatte ich den gleichen Effekt und das gleiche Gefühl wie beim ersten Mal, aber zusätzlich habe ich auf der Treppe das rechte Bein und das linke Bein acht Stufen hochgeklettert. Das ist das erste Mal seit meiner dreieinhalbjährigen Rehabilitation, dass dies passiert ist. Zufall oder Wirksamkeit dieser neuen Technologie? Ich möchte es nicht wissen, ich möchte das Experiment einfach nur 1 Mal pro Woche fortsetzen".

Mounir

Patient mit inkompletter Paraplegie von Cédric Altherr, Masseur-Kinesitherapeut, Frankreich

comment-portrait-image

"Ich musste zwei Monate auf einen RDV bei einem Rheumatologen warten, der mir entzündungshemmende Medikamente verschrieb, die keine Wirkung zeigten. Dann habe ich einen Monat später ein Röntgenbild und einen CT-Scan machen lassen. Ich wartete auf die Ergebnisse und ging noch einmal einen Monat später zu ihr. Sie gab mir eine erste Infiltration, die mir etwas Linderung verschaffte, und einen Monat später eine zweite, die (leider) keine Wirkung zeigte. Dann verschrieb sie mir eine Physiotherapie - ENDLICH!
Der Physiotherapeut schlug mir eine Behandlung mit seiner neuen Technik vor: die Tecartherapie mit Winback. Während der Sitzung fühlte ich mich sofort gut, es zog nicht mehr, ich hatte deutlich weniger Schmerzen und es hielt an. Ich denke also, wenn ich mit dieser Therapie weitermache, könnte ich endlich eine Befreiung erleben und mich dabei sehr wohlfühlen!"

Giovanna

Patientin

comment-portrait-image

"Nachdem sich an der Ablationsnarbe meiner rechten Brust eine Lymphozele gebildet hatte, die dazu führte, dass die Narbe nicht richtig verheilte, wurden mir zur Vorbereitung auf meine Rekonstruktion Rehabilitationsmaßnahmen zur Behandlung der Narbe verordnet. Die Rekonstruktion erfolgte in mehreren Schritten mit Liposkulptur und dem Einsetzen einer Prothese. Die Liposkulptur war traumatisch und hinterließ große blaue Flecken. Ich erhielt Winback-Drainagebehandlungen um die blauen Flecken herum, woraufhin sie verschwanden. Das ist großartig, denn ich hatte Schwierigkeiten, eine Position zum Schlafen zu finden."

Marie-France

Patientin nach Brustkrebs, Frankreich

comment-portrait-image

"Ich leide seit 8 Wochen an einer Trochanteritis in der linken Hüfte und mein Arzt hat mir Physiotherapie verschrieben.
Ich werde mit dem neuen Gerät von Winback, dem BACK4, behandelt, mit zwei Sitzungen pro Woche.
Wenn meine Schmerzen nach drei Sitzungen bei 10/10 lagen, schätze ich sie jetzt auf 5.
Diese Methode hat mir eine enorme Erleichterung verschafft und mir eine weitere Infiltration erspart. Ich kann sie nur empfehlen!"

Nanny

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

comment-portrait-image

"Im Mai 2021 hatte ich eine Operation an meinem Fußgewölbe: ein Knötchen wurde entfernt (Ledderhose-Krankheit).
Seitdem ist mein Fuß sehr empfindlich, steif und schmerzhaft, so dass ich Schwierigkeiten habe, aufrecht zu stehen und mich nicht auf die Zehen stellen kann.
In meiner Verzweiflung empfahl mir mein Hausarzt die Winback-Physiotherapie, die ich Ende Dezember 2021 begonnen habe.
Drei Sitzungen genügten, um eine deutliche Verbesserung festzustellen: Schmerzlinderung, Wiederherstellung der Beweglichkeit, Wiedererlangung des Tastsinns.
Nach 8 Sitzungen (2 Sitzungen pro Woche) war ich in der Lage, meine Schuhe anzuziehen, meine Fersen wieder aufzusetzen, den ganzen Tag zu stehen und keine Schmerzen mehr zu haben."

Martine

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

Die Winback-Therapie kann die Lösung sein, um Ihnen bei der Rehabilitation zu helfen, wenn andere Ansätze erfolglos waren.

comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image

"Ich leide seit 8 Wochen an einer Trochanteritis in der linken Hüfte und mein Arzt hat mir Physiotherapie verschrieben.
Ich werde mit dem neuen Gerät von Winback, dem BACK4, behandelt, mit zwei Sitzungen pro Woche.
Wenn meine Schmerzen nach drei Sitzungen bei 10/10 lagen, schätze ich sie jetzt auf 5.
Diese Methode hat mir eine enorme Erleichterung verschafft und mir eine weitere Infiltration erspart. Ich kann sie nur empfehlen!"

Nanny

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

"Im Mai 2021 hatte ich eine Operation an meinem Fußgewölbe: ein Knötchen wurde entfernt (Ledderhose-Krankheit).
Seitdem ist mein Fuß sehr empfindlich, steif und schmerzhaft, so dass ich Schwierigkeiten habe, aufrecht zu stehen und mich nicht auf die Zehen stellen kann.
In meiner Verzweiflung empfahl mir mein Hausarzt die Winback-Physiotherapie, die ich Ende Dezember 2021 begonnen habe.
Drei Sitzungen genügten, um eine deutliche Verbesserung festzustellen: Schmerzlinderung, Wiederherstellung der Beweglichkeit, Wiedererlangung des Tastsinns.
Nach 8 Sitzungen (2 Sitzungen pro Woche) war ich in der Lage, meine Schuhe anzuziehen, meine Fersen wieder aufzusetzen, den ganzen Tag zu stehen und keine Schmerzen mehr zu haben."

Martine

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

"Winback hat mir bei meiner inkompletten Querschnittslähmung geholfen: Ohne von Magie sprechen zu wollen, bin ich sehr erstaunt über die Ergebnisse, die ich in den ersten 48 Stunden nach der Sitzung verspürte. Bei der ersten Testsitzung hat mein Physiotherapeut nur meinen Magen und mein linkes Bein behandelt. Als ich nach Hause kam, war mein linkes Bein, mit dem ich normalerweise Probleme beim Treppensteigen hatte, weit über die Stufe hinausgewachsen. Die Sanitäter, die mich an diesem Tag begleiteten, konnten es nicht glauben, und zu allem Überfluss hatte ich auch noch Stuhlgang, obwohl mein Stuhlgang normalerweise sehr schwierig ist ... Außerdem war bis zum Mittag des nächsten Tages mein linker Fuß, der normalerweise eiskalt ist, warm. Nach der zweiten Sitzung und der Behandlung beider Beine und des Magens hatte ich den gleichen Effekt und das gleiche Gefühl wie beim ersten Mal, aber zusätzlich habe ich auf der Treppe das rechte Bein und das linke Bein acht Stufen hochgeklettert. Das ist das erste Mal seit meiner dreieinhalbjährigen Rehabilitation, dass dies passiert ist. Zufall oder Wirksamkeit dieser neuen Technologie? Ich möchte es nicht wissen, ich möchte das Experiment einfach nur 1 Mal pro Woche fortsetzen".

Mounir

Patient mit inkompletter Paraplegie von Cédric Altherr, Masseur-Kinesitherapeut, Frankreich

"Ich musste zwei Monate auf einen RDV bei einem Rheumatologen warten, der mir entzündungshemmende Medikamente verschrieb, die keine Wirkung zeigten. Dann habe ich einen Monat später ein Röntgenbild und einen CT-Scan machen lassen. Ich wartete auf die Ergebnisse und ging noch einmal einen Monat später zu ihr. Sie gab mir eine erste Infiltration, die mir etwas Linderung verschaffte, und einen Monat später eine zweite, die (leider) keine Wirkung zeigte. Dann verschrieb sie mir eine Physiotherapie - ENDLICH!
Der Physiotherapeut schlug mir eine Behandlung mit seiner neuen Technik vor: die Tecartherapie mit Winback. Während der Sitzung fühlte ich mich sofort gut, es zog nicht mehr, ich hatte deutlich weniger Schmerzen und es hielt an. Ich denke also, wenn ich mit dieser Therapie weitermache, könnte ich endlich eine Befreiung erleben und mich dabei sehr wohlfühlen!"

Giovanna

Patientin

"Nachdem sich an der Ablationsnarbe meiner rechten Brust eine Lymphozele gebildet hatte, die dazu führte, dass die Narbe nicht richtig verheilte, wurden mir zur Vorbereitung auf meine Rekonstruktion Rehabilitationsmaßnahmen zur Behandlung der Narbe verordnet. Die Rekonstruktion erfolgte in mehreren Schritten mit Liposkulptur und dem Einsetzen einer Prothese. Die Liposkulptur war traumatisch und hinterließ große blaue Flecken. Ich erhielt Winback-Drainagebehandlungen um die blauen Flecken herum, woraufhin sie verschwanden. Das ist großartig, denn ich hatte Schwierigkeiten, eine Position zum Schlafen zu finden."

Marie-France

Patientin nach Brustkrebs, Frankreich

"Ich leide seit 8 Wochen an einer Trochanteritis in der linken Hüfte und mein Arzt hat mir Physiotherapie verschrieben.
Ich werde mit dem neuen Gerät von Winback, dem BACK4, behandelt, mit zwei Sitzungen pro Woche.
Wenn meine Schmerzen nach drei Sitzungen bei 10/10 lagen, schätze ich sie jetzt auf 5.
Diese Methode hat mir eine enorme Erleichterung verschafft und mir eine weitere Infiltration erspart. Ich kann sie nur empfehlen!"

Nanny

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeut, Belgien

"Im Mai 2021 hatte ich eine Operation an meinem Fußgewölbe: ein Knötchen wurde entfernt (Ledderhose-Krankheit).
Seitdem ist mein Fuß sehr empfindlich, steif und schmerzhaft, so dass ich Schwierigkeiten habe, aufrecht zu stehen und mich nicht auf die Zehen stellen kann.
In meiner Verzweiflung empfahl mir mein Hausarzt die Winback-Physiotherapie, die ich Ende Dezember 2021 begonnen habe.
Drei Sitzungen genügten, um eine deutliche Verbesserung festzustellen: Schmerzlinderung, Wiederherstellung der Beweglichkeit, Wiedererlangung des Tastsinns.
Nach 8 Sitzungen (2 Sitzungen pro Woche) war ich in der Lage, meine Schuhe anzuziehen, meine Fersen wieder aufzusetzen, den ganzen Tag zu stehen und keine Schmerzen mehr zu haben."

Martine

Patientin von Michaël Stassin, Physiotherapeutin, Belgien

Die innovativsten Gesundheitszentren und -fachkräfte sind in der Anwendung der Winback-Therapie geschult und zertifiziert.

comment-portrait-image

"Winback ist ein Unternehmen für Heilung und menschliche Bewegung, das eine bemerkenswerte und erschwingliche Lösung für Geweberegeneration und Schmerzmanagement bietet. Rehabilitation beginnt mit Winback!"

Ken JOHNSON

Physiotherapeutin, Leiterin der ambulanten Rehabilitationstherapie, Johns Hopkins Hospital, Baltimore, MD, USA

Internationaler Ausschuss der Winback Academy

comment-portrait-image

"Winback hilft mir, allen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern... weil es funktioniert! Ich habe anfangs nicht daran geglaubt, bis ich es an mir selbst getestet habe und dann wurde ich zu einem überzeugten Anhänger und jetzt haben wir 2 Geräte. Winback ist so greifbar, man kann die Ergebnisse in einer 15-minütigen Behandlung sehen!"

William KESSLER

Arzt für Physiotherapie und Inhaber von Kessler Family Wellness

comment-portrait-image

"Nach der Behandlung kann ich immer eine verbesserte Biegsamkeit, weniger Spannung und eine bessere Bewegungsqualität in den behandelten Strukturen spüren."

Dr Gregg LARIVEE

Chiropraktiker, "Integrated Medical Center", Jupiter, FL, USA
Internationaler Ausschuss Winback Academy US

comment-portrait-image

"Ich habe festgestellt, dass die Integration der Winback TECAR-Therapie in meine klinische Praxis nahtlos und wirkungsvoll ist. TECAR lenkt nicht von den Behandlungssitzungen ab und liefert sofortige Ergebnisse."

Doug ADAMS

Physiotherapeutin, CEO RunDNA, Willmigton, DE, USA

Internationaler Ausschuss der Winback Academy

comment-portrait-image

"Die Wiederherstellung der verlorenen Bewegung ist eine Priorität in meiner Praxis, und ich sehe, wie Winback TECAR bei diesem Ziel hilft."

Jeffrey TUCKER

Chiropraktiker, Präsident ACA Rehab Council, Los Angeles, CA, USA

Internationaler Ausschuss der Winback Academy

comment-portrait-image

Winback è diventato il nostro "coltellino svizzero" delle modalità. Gli attacchi offrono infinite applicazioni, i pazienti sentono la differenza e il lavoro viene svolto. Winback è comodo, delicato e migliora rapidamente la mobilità. I pazienti in fase acuta lo trovano rilassante, mentre i pazienti con patologie muscolo-scheletriche croniche apprezzano l'aumento della mobilità e la riduzione del dolore. Gli atleti lo trovano utile per il recupero, consentendo una maggiore intensità nell'allenamento"

Donald C. DEFABIO

Chiropraktische Einflussnehmerin und Ausbilderin, Leiterin der Chiropraktischen Dienste bei DeFabio Spine and Sports Rehab, Berkley Heights, USA

comment-portrait-image

"Winback Tecar bietet die Möglichkeit, eine neue Modalität auf eine Verletzung und ein Rehabilitationssystem anzuwenden, um ein optimales Ergebnis für einen Sportler zu erzielen."

Laura RAMUS

Physiotherapeut, Medizinischer Leiter Las Vegas ACES, Las Vegas, NV, USA

Internationales Komitee der Winback-Akademie

comment-portrait-image

"Ich habe in jeder meiner Praxen einen Back, und ich habe immer meinen Hi-TENS im Kofferraum meines Autos, wenn ich von einer Praxis zur anderen fahre oder zu den Spielen unterwegs bin.
Für uns ist es das Höchste, jeden Tag 12 Spielerinnen einsatzbereit zu haben. Das Schöne an der Tecar-Therapie ist, dass wir trotzdem unsere Hände behalten können, die unser wichtigstes Werkzeug sind. Durch die Hinzufügung des Tecar werden wir bei der Resorption eines Ödems oder einer Fibrose an einem schlecht heilenden Band Zeit gewinnen und effizienter arbeiten können."

Pascal GOHIER

Physiotherapeutin des Französischen Basketballverbands, Frankreich

comment-portrait-image

"Winback hilft mir, die Patienten und meine Techniken leistungsfähiger, besser und mit einer schnelleren Genesung zu machen."

Edsel BITTENCOURT

Physiotherapeut, Besitzerin des Coastal Health Institute, USA

comment-portrait-image

"Ich habe 7 Jahre lang das BACK3 benutzt und bin auf das BACK4 umgestiegen: es ist eine Revolution. Es spart Zeit, es ist effizienter, es ist ein sehr gut durchdachtes Gerät für uns und es wird von den Patienten sehr geschätzt. Bravo Winback!"

Michael STASSIN

Physiotherapeut, Kin&Plus Center, Frameries, Belgien

comment-portrait-image

"Winback ist die innovativste Technologie der letzten 10 Jahre. Der Winback Tecar ist die unverzichtbare Technologie sowohl für die manuelle Therapie als auch für die aktive Arbeit."

Frederic DELACOUR

Physiotherapeut und Osteopath, spezialisiert auf Sport, Paris, Frankreich

Präsident der Winback Academy

comment-portrait-image

"Winback ist ein Unternehmen für Heilung und menschliche Bewegung, das eine bemerkenswerte und erschwingliche Lösung für Geweberegeneration und Schmerzmanagement bietet. Rehabilitation beginnt mit Winback!"

Ken JOHNSON

Physiotherapeutin, Leiterin der ambulanten Rehabilitationstherapie, Johns Hopkins Hospital, Baltimore, MD, USA

Internationaler Ausschuss der Winback Academy

comment-portrait-image

"Winback hilft mir, allen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern... weil es funktioniert! Ich habe anfangs nicht daran geglaubt, bis ich es an mir selbst getestet habe und dann wurde ich zu einem überzeugten Anhänger und jetzt haben wir 2 Geräte. Winback ist so greifbar, man kann die Ergebnisse in einer 15-minütigen Behandlung sehen!"

William KESSLER

Arzt für Physiotherapie und Inhaber von Kessler Family Wellness

Die innovativsten Gesundheitszentren und -fachkräfte sind in der Anwendung der Winback-Therapie geschult und zertifiziert.

comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image

"Winback ist ein Unternehmen für Heilung und menschliche Bewegung, das eine bemerkenswerte und erschwingliche Lösung für Geweberegeneration und Schmerzmanagement bietet. Rehabilitation beginnt mit Winback!"

Ken JOHNSON

Physiotherapeutin, Leiterin der ambulanten Rehabilitationstherapie, Johns Hopkins Hospital, Baltimore, MD, USA

Internationaler Ausschuss der Winback Academy

"Winback hilft mir, allen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern... weil es funktioniert! Ich habe anfangs nicht daran geglaubt, bis ich es an mir selbst getestet habe und dann wurde ich zu einem überzeugten Anhänger und jetzt haben wir 2 Geräte. Winback ist so greifbar, man kann die Ergebnisse in einer 15-minütigen Behandlung sehen!"

William KESSLER

Arzt für Physiotherapie und Inhaber von Kessler Family Wellness

"Nach der Behandlung kann ich immer eine verbesserte Biegsamkeit, weniger Spannung und eine bessere Bewegungsqualität in den behandelten Strukturen spüren."

Dr Gregg LARIVEE

Chiropraktiker, "Integrated Medical Center", Jupiter, FL, USA
Internationaler Ausschuss Winback Academy US

"Ich habe festgestellt, dass die Integration der Winback TECAR-Therapie in meine klinische Praxis nahtlos und wirkungsvoll ist. TECAR lenkt nicht von den Behandlungssitzungen ab und liefert sofortige Ergebnisse."

Doug ADAMS

Physiotherapeutin, CEO RunDNA, Willmigton, DE, USA

Internationaler Ausschuss der Winback Academy

"Die Wiederherstellung der verlorenen Bewegung ist eine Priorität in meiner Praxis, und ich sehe, wie Winback TECAR bei diesem Ziel hilft."

Jeffrey TUCKER

Chiropraktiker, Präsident ACA Rehab Council, Los Angeles, CA, USA

Internationaler Ausschuss der Winback Academy

Winback è diventato il nostro "coltellino svizzero" delle modalità. Gli attacchi offrono infinite applicazioni, i pazienti sentono la differenza e il lavoro viene svolto. Winback è comodo, delicato e migliora rapidamente la mobilità. I pazienti in fase acuta lo trovano rilassante, mentre i pazienti con patologie muscolo-scheletriche croniche apprezzano l'aumento della mobilità e la riduzione del dolore. Gli atleti lo trovano utile per il recupero, consentendo una maggiore intensità nell'allenamento"

Donald C. DEFABIO

Chiropraktische Einflussnehmerin und Ausbilderin, Leiterin der Chiropraktischen Dienste bei DeFabio Spine and Sports Rehab, Berkley Heights, USA

"Winback Tecar bietet die Möglichkeit, eine neue Modalität auf eine Verletzung und ein Rehabilitationssystem anzuwenden, um ein optimales Ergebnis für einen Sportler zu erzielen."

Laura RAMUS

Physiotherapeut, Medizinischer Leiter Las Vegas ACES, Las Vegas, NV, USA

Internationales Komitee der Winback-Akademie

"Ich habe in jeder meiner Praxen einen Back, und ich habe immer meinen Hi-TENS im Kofferraum meines Autos, wenn ich von einer Praxis zur anderen fahre oder zu den Spielen unterwegs bin.
Für uns ist es das Höchste, jeden Tag 12 Spielerinnen einsatzbereit zu haben. Das Schöne an der Tecar-Therapie ist, dass wir trotzdem unsere Hände behalten können, die unser wichtigstes Werkzeug sind. Durch die Hinzufügung des Tecar werden wir bei der Resorption eines Ödems oder einer Fibrose an einem schlecht heilenden Band Zeit gewinnen und effizienter arbeiten können."

Pascal GOHIER

Physiotherapeutin des Französischen Basketballverbands, Frankreich

"Winback hilft mir, die Patienten und meine Techniken leistungsfähiger, besser und mit einer schnelleren Genesung zu machen."

Edsel BITTENCOURT

Physiotherapeut, Besitzerin des Coastal Health Institute, USA

"Ich habe 7 Jahre lang das BACK3 benutzt und bin auf das BACK4 umgestiegen: es ist eine Revolution. Es spart Zeit, es ist effizienter, es ist ein sehr gut durchdachtes Gerät für uns und es wird von den Patienten sehr geschätzt. Bravo Winback!"

Michael STASSIN

Physiotherapeut, Kin&Plus Center, Frameries, Belgien

"Winback ist die innovativste Technologie der letzten 10 Jahre. Der Winback Tecar ist die unverzichtbare Technologie sowohl für die manuelle Therapie als auch für die aktive Arbeit."

Frederic DELACOUR

Physiotherapeut und Osteopath, spezialisiert auf Sport, Paris, Frankreich

Präsident der Winback Academy

"Winback ist ein Unternehmen für Heilung und menschliche Bewegung, das eine bemerkenswerte und erschwingliche Lösung für Geweberegeneration und Schmerzmanagement bietet. Rehabilitation beginnt mit Winback!"

Ken JOHNSON

Physiotherapeutin, Leiterin der ambulanten Rehabilitationstherapie, Johns Hopkins Hospital, Baltimore, MD, USA

Internationaler Ausschuss der Winback Academy

"Winback hilft mir, allen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern... weil es funktioniert! Ich habe anfangs nicht daran geglaubt, bis ich es an mir selbst getestet habe und dann wurde ich zu einem überzeugten Anhänger und jetzt haben wir 2 Geräte. Winback ist so greifbar, man kann die Ergebnisse in einer 15-minütigen Behandlung sehen!"

William KESSLER

Arzt für Physiotherapie und Inhaber von Kessler Family Wellness

Sie verdienen die Pflege der größten Athleten, die mit Winback behandelt werden.

comment-portrait-image

"Während der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London profitierte ich von einer Reihe von Behandlungen mit der Winback tecar Therapie von Andre Olivera. Andre hat hervorragende Arbeit geleistet, indem er mir geholfen hat, mich zu erholen und wieder an Wettkämpfen teilzunehmen und dann mit meinen Teamkollegen aus England die Bronzemedaille der Welt zu gewinnen. Ein großes Dankeschön an Andre und an das Team von Winback UK!"

Dwayne Conan

Bronzemedaillengewinner bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften, Patient von Andre Olivera, UK

comment-portrait-image

"Ein halbes Jahr vor dem Red Bull Cliff Diving erlitt ich ein ziemlich fieses Hämatom in meinem linken Quad, das anschwoll und mich in Paris an den Rand des Geschehens drängte.
Zum Glück habe ich das bestmögliche Pflegeteam, und ich möchte allen, die mir bei meiner Genesung geholfen haben, mein größtes Lob und meine Dankbarkeit aussprechen [...] Mikael und Fred von der Winback Academy für die Bereitstellung von Weltklasse-Behandlungen und -Werkzeugen mit BACK4 und seinen verschiedenen Heilungsmodalitäten. [Danke für alles, was Sie tun, und dafür, dass Sie mich so effizient wie möglich wieder in den Wettkampf bringen!"

David COLTURI

Professioneller Klippenspringer beim Red Bull Klippenspringen in Paris, USA

comment-portrait-image

"BACK4 half mir beim Red Bull Cliff Diving. Eine meiner Hauptverletzungen war die Wade durch den Aufprall beim Tauchen. Jetzt ist es viel besser. Der Einsatz von BACK4 diese Woche während des Wettkampfs war großartig!"

Ellie T. SMART

Professioneller Klippenspringer bei Red Bull Cliff Diving Paris, USA

comment-portrait-image

"Nach einer Handgelenksoperation war meine anfängliche Therapie unproduktiv, bis ich mit der Winback-Technologie begann. Bei meiner ersten Behandlung mit Winback habe ich sofort einen Unterschied in meinem Handgelenk gespürt! Meine Genesung ist nun schnell vorangeschritten, was zum großen Teil auf meine fortgesetzten Behandlungen mit der Winback-Therapie zurückzuführen ist, und ich freue mich darauf, bald wieder auf der LPGA-Tour spielen zu können!"

Amelia LEWIS

Profi-Golfer, USA

comment-portrait-image

"Was mich betrifft, so spüre ich die Wirkung schon am Morgen danach. Die kleinen Gelenkschmerzen, die am Ende des Trainings auftraten, sind verschwunden. Und ich spüre keine Muskelkontrakturen mehr. So kann ich ohne Probleme trainieren!"

Marc-Antoine Pellin

Basketballspieler bei Orléans Loiret Basket (Pro A), Patient von Serge Krakowiak, Physiotherapeut der Mannschaft und Sportphysiotherapeut in Paris, Frankreich

comment-portrait-image

"Mein Partner benutzt es, um Verspannungen zu lösen, und in der manuellen Therapie, wenn er einen Wirbel entriegeln will, arbeitet er ein wenig mit den Muskeln mit CET und dann gleichzeitig mit RET... Der Wärmeeffekt ist angenehm und hilft wirklich, Verspannungen zu lösen. Ich musste es noch nicht für Entzündungen oder Narbenbildung benutzen, was ein gutes Zeichen ist!"

Charline Picon

Olympische Goldmedaillengewinnerin im Windsurfen

comment-portrait-image

"Ich bin Fußballspieler (Verein Mons RAQM). Nach einem Schlag auf mein rechtes Knie bei einem Spiel auf einem Kunstrasenplatz wurde ich am vorderen Kreuzband operiert.
Ich habe sechs Monate lang Physiotherapie gemacht und konnte meine Aktivitäten wieder aufnehmen, aber während meines Trainings im Verein hatte ich immer noch einen Schmerz (eine Art Spitze) am Ende einer Bewegung, der mich daran hinderte, mein Niveau wieder zu erreichen!
Nach Recherchen im Internet interessierte ich mich für die Winback Tecartherapie!
Die Erfahrungsberichte wiesen auf eine schnellere Erholung nach der Operation, eine Befreiung der Bewegungen sowie eine schmerzlindernde Wirkung hin.
Gestern Nachmittag habe ich meine erste Sitzung absolviert und kann die Wirksamkeit dieser Tecartherapie bestätigen...SPIEGEL!"

Dynaste

Fußballspieler Frankreich

comment-portrait-image

"Während der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London profitierte ich von einer Reihe von Behandlungen mit der Winback tecar Therapie von Andre Olivera. Andre hat hervorragende Arbeit geleistet, indem er mir geholfen hat, mich zu erholen und wieder an Wettkämpfen teilzunehmen und dann mit meinen Teamkollegen aus England die Bronzemedaille der Welt zu gewinnen. Ein großes Dankeschön an Andre und an das Team von Winback UK!"

Dwayne Conan

Bronzemedaillengewinner bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften, Patient von Andre Olivera, UK

comment-portrait-image

"Ein halbes Jahr vor dem Red Bull Cliff Diving erlitt ich ein ziemlich fieses Hämatom in meinem linken Quad, das anschwoll und mich in Paris an den Rand des Geschehens drängte.
Zum Glück habe ich das bestmögliche Pflegeteam, und ich möchte allen, die mir bei meiner Genesung geholfen haben, mein größtes Lob und meine Dankbarkeit aussprechen [...] Mikael und Fred von der Winback Academy für die Bereitstellung von Weltklasse-Behandlungen und -Werkzeugen mit BACK4 und seinen verschiedenen Heilungsmodalitäten. [Danke für alles, was Sie tun, und dafür, dass Sie mich so effizient wie möglich wieder in den Wettkampf bringen!"

David COLTURI

Professioneller Klippenspringer beim Red Bull Klippenspringen in Paris, USA

Sie verdienen die Pflege der größten Athleten, die mit Winback behandelt werden.

comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image
comment-portrait-image

"Während der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London profitierte ich von einer Reihe von Behandlungen mit der Winback tecar Therapie von Andre Olivera. Andre hat hervorragende Arbeit geleistet, indem er mir geholfen hat, mich zu erholen und wieder an Wettkämpfen teilzunehmen und dann mit meinen Teamkollegen aus England die Bronzemedaille der Welt zu gewinnen. Ein großes Dankeschön an Andre und an das Team von Winback UK!"

Dwayne Conan

Bronzemedaillengewinner bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften, Patient von Andre Olivera, UK

"Ein halbes Jahr vor dem Red Bull Cliff Diving erlitt ich ein ziemlich fieses Hämatom in meinem linken Quad, das anschwoll und mich in Paris an den Rand des Geschehens drängte.
Zum Glück habe ich das bestmögliche Pflegeteam, und ich möchte allen, die mir bei meiner Genesung geholfen haben, mein größtes Lob und meine Dankbarkeit aussprechen [...] Mikael und Fred von der Winback Academy für die Bereitstellung von Weltklasse-Behandlungen und -Werkzeugen mit BACK4 und seinen verschiedenen Heilungsmodalitäten. [Danke für alles, was Sie tun, und dafür, dass Sie mich so effizient wie möglich wieder in den Wettkampf bringen!"

David COLTURI

Professioneller Klippenspringer beim Red Bull Klippenspringen in Paris, USA

"BACK4 half mir beim Red Bull Cliff Diving. Eine meiner Hauptverletzungen war die Wade durch den Aufprall beim Tauchen. Jetzt ist es viel besser. Der Einsatz von BACK4 diese Woche während des Wettkampfs war großartig!"

Ellie T. SMART

Professioneller Klippenspringer bei Red Bull Cliff Diving Paris, USA

"Nach einer Handgelenksoperation war meine anfängliche Therapie unproduktiv, bis ich mit der Winback-Technologie begann. Bei meiner ersten Behandlung mit Winback habe ich sofort einen Unterschied in meinem Handgelenk gespürt! Meine Genesung ist nun schnell vorangeschritten, was zum großen Teil auf meine fortgesetzten Behandlungen mit der Winback-Therapie zurückzuführen ist, und ich freue mich darauf, bald wieder auf der LPGA-Tour spielen zu können!"

Amelia LEWIS

Profi-Golfer, USA

"Was mich betrifft, so spüre ich die Wirkung schon am Morgen danach. Die kleinen Gelenkschmerzen, die am Ende des Trainings auftraten, sind verschwunden. Und ich spüre keine Muskelkontrakturen mehr. So kann ich ohne Probleme trainieren!"

Marc-Antoine Pellin

Basketballspieler bei Orléans Loiret Basket (Pro A), Patient von Serge Krakowiak, Physiotherapeut der Mannschaft und Sportphysiotherapeut in Paris, Frankreich

"Mein Partner benutzt es, um Verspannungen zu lösen, und in der manuellen Therapie, wenn er einen Wirbel entriegeln will, arbeitet er ein wenig mit den Muskeln mit CET und dann gleichzeitig mit RET... Der Wärmeeffekt ist angenehm und hilft wirklich, Verspannungen zu lösen. Ich musste es noch nicht für Entzündungen oder Narbenbildung benutzen, was ein gutes Zeichen ist!"

Charline Picon

Olympische Goldmedaillengewinnerin im Windsurfen

"Ich bin Fußballspieler (Verein Mons RAQM). Nach einem Schlag auf mein rechtes Knie bei einem Spiel auf einem Kunstrasenplatz wurde ich am vorderen Kreuzband operiert.
Ich habe sechs Monate lang Physiotherapie gemacht und konnte meine Aktivitäten wieder aufnehmen, aber während meines Trainings im Verein hatte ich immer noch einen Schmerz (eine Art Spitze) am Ende einer Bewegung, der mich daran hinderte, mein Niveau wieder zu erreichen!
Nach Recherchen im Internet interessierte ich mich für die Winback Tecartherapie!
Die Erfahrungsberichte wiesen auf eine schnellere Erholung nach der Operation, eine Befreiung der Bewegungen sowie eine schmerzlindernde Wirkung hin.
Gestern Nachmittag habe ich meine erste Sitzung absolviert und kann die Wirksamkeit dieser Tecartherapie bestätigen...SPIEGEL!"

Dynaste

Fußballspieler Frankreich

"Während der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London profitierte ich von einer Reihe von Behandlungen mit der Winback tecar Therapie von Andre Olivera. Andre hat hervorragende Arbeit geleistet, indem er mir geholfen hat, mich zu erholen und wieder an Wettkämpfen teilzunehmen und dann mit meinen Teamkollegen aus England die Bronzemedaille der Welt zu gewinnen. Ein großes Dankeschön an Andre und an das Team von Winback UK!"

Dwayne Conan

Bronzemedaillengewinner bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften, Patient von Andre Olivera, UK

"Ein halbes Jahr vor dem Red Bull Cliff Diving erlitt ich ein ziemlich fieses Hämatom in meinem linken Quad, das anschwoll und mich in Paris an den Rand des Geschehens drängte.
Zum Glück habe ich das bestmögliche Pflegeteam, und ich möchte allen, die mir bei meiner Genesung geholfen haben, mein größtes Lob und meine Dankbarkeit aussprechen [...] Mikael und Fred von der Winback Academy für die Bereitstellung von Weltklasse-Behandlungen und -Werkzeugen mit BACK4 und seinen verschiedenen Heilungsmodalitäten. [Danke für alles, was Sie tun, und dafür, dass Sie mich so effizient wie möglich wieder in den Wettkampf bringen!"

David COLTURI

Professioneller Klippenspringer beim Red Bull Klippenspringen in Paris, USA

Die Winback-Therapie eignet sich gut für die Rehabilitation nach Operationen, Verletzungen oder chronischen Schmerzen: Muskeln, Gelenke, Knochen, Sehnen, Beckenboden.

Reha

Sport

Women

Kontaktieren Sie uns

Wählen Sie eine Antwort

Wählen Sie eine Antwort

Wählen Sie eine Antwort

Wählen Sie eine Antwort

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage erfasst werden (www.winback.com/privacy-policy)*

Die TECAR Therapie ist das, wofür wir bekannt sind. TECAR macht sich die elektrischen und elektrochemischen Eigenschaften der lebenden Körperzellen und -gewebe zunutze. So kann die TECAR Therapie sämtliche Gewebestrukturen behandeln, von den weicheren und oberflächlicheren Geweben (Haut, Faszien) bis zu den härteren und tieferliegenden Geweben (Gelenke, Knochen), die zuvor unerreichbar waren – sogar bis auf die Zellebene. Zellen benötigen elektrische Energie, um zu funktionieren und miteinander zu kommunizieren. Bei Schmerzen, Entzündungen und Heilungsprozessen ändert sich das elektrische Potenzial der Zellmembranen.

Mit der TECAR Technologie werden die Zellmembranen stimuliert, sodass sie entsprechend reagieren und ihren natürlichen Heilungsprozess beschleunigen.